Herzlich willkommen auf unserer Website.

Wir bieten vertrauliche Gespräche für Betroffene und Angehörige bei Suchtproblemen.

Unser Motto: "Nicht einsam - gemeinsam"
 


„Herzstück“ des Blauen Kreuzes in der Evangelischen Kirche (BKE) ist der Mensch. Er steht im Zentrum aller Arbeit und Gedanken des BKE und der BlaukreuzlerInnen. Die Gruppen verstehen sich als Lern- und Arbeitsgemeinschaften, welche folgende Funktionen haben:

Gruppengespräche nach dem Prinzip „Hilfe zur Selbsthilfe“

Betreuung und Begleitung der Hilfesuchenden

Einzel-/Erstgespräche

Motivation

Krisenintervention

Einbeziehen der Blaukreuzarbeit in das aktive Gemeindeleben und -geschehen

Zusammenarbeit mit u. a. Beratungsstellen, Fachkrankenhäusern und anderen Verbänden

Aus- und Fortbildung

Öffentlichkeitsarbeit wie zum Beispiel Ausstellungen, "Tage der offenen Tür", Info-Stände, Vorträge in Betrieben und Schulen, Plakataktionen, Eintreten für ein alkoholfreies Abendmahl.

Informationen und Kontakte zu Ämtern, ÄrztInnen und Krankenhäusern.

  • Unsere Ziele

  • Ansprechpartner

  • Aktuelles

  • Aktivitäten

  • Links



Unsere Ziele


Wir möchten Ihnen helfen, Ihre Abhängigkeit vom Alkohol, von Medikamenten und anderen berauschenden Mitteln zu überwinden.


Wir sind Menschen, die eine leidvolle Erfahrung mit dem Alkohol und der Sucht gemacht haben oder,

die als Angehörige mit gelitten und miterduldet haben.


Wir sind trocken und wollen es bleiben, und wir wollen denen helfen,

die sich auch zu einem abstinenten Leben entschließen wollen.


Wir wollen Partner sein!

Wir wollen unsere Erfahrung teilen!


Wir bieten:

Diskretion

Motivation zur Behandlung

Begleitende Hilfe während der ambulanten und stationären Behandlung

Nachsorge

Vorbeugung und Aufklärung

Wir arbeiten dabei auf partnerschaftlicher Basis mit Beratungsstellen, Fachkrankenhäusern und anderen Institutionen zusammen

und sind Mitglied des Blauen Kreuzes in der Evangelischen Kirche Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V.





Hier folgen Infos zu den Ansprechpartnern

Udo Küpper                      02103 36 38 98

Ralph von Trzerbiatowski 0176 23 63 39 04

Wir treffen uns jeden Donnerstag um 19:30 Uhr

im Gemeindehaus der Friedenskirche, Molzhausweg 2, Ecke Schumannstr. in Hilden

Bus: Linie 782 Haltestelle Joh.-seb.- Bach- Str.




Hier folgen Infos zu Aktuellem

Zur Zeit in Arbeit



Hier folgen Infos über Aktivitäten

Zur Zeit in Arbeit



Hier folgen weiterführende Links

Zur Zeit in Arbeit









Bundesverband

Menu
BKE
Blaues Kreuz in der Evangelischen Kirche
Bundesverband e.V.
Julius-Vogel-Straße 44
44149 Dortmund
Tel. 0231 / 586 41 32
Fax 0231 / 586 41 33

Spendenkonto

Menu
Wir sind auf Spenden angewiesen!
Mit einer Spende haben Sie die Möglichkeit, den Ausbau der Suchtselbsthilfe zu unterstützen. Sie fördern damit bundesweite Hilfsprojekte und die Arbeit mit Suchtkranken und deren Familien.
 

Kooperationspartner

Menu
diakonie     gvs

dhs


Förderer

 
 
Nach oben