BKE-Header-Nordrhein-Westfalen
  • Verdienstnadel

  • Bilder der Plako-2017

Verdienstnadel

Der Landesverband NRW eV. vergibt seit Oktober 2010 eine Verdienstnadel, um besonders verdienstvolle Mitglieder oder Organisationen und ihr Wirken zu würdigen. Hierfür hat der Landesverband strenge Vergaberichtlinien auferlegt, damit der Charakter der Nadel, nämlich etwas ganz Besonderes zu sein, auch zukünftig gewährleistet sein wird. Die Vergabekriterien können hier einsehen.

Bisher wurde die Verdienstnadel vergeben an:

Wilfried Klossek       Renate Papenfuß       Bärbel Brauckmann       Günter Grimm       Ewald Decker       Werner Wenzl       Walter Beier

  • W. Klossek

  • R. Papenfuß

  • B. Brauckmann

  • G. Grimm

  • E. Decker

  • W. Wenzl

  • W. Beier

Wilfried Klossek

Wilfried Klossek

*1952

verheiratet

nadel


Verein:

BKE - Gelsenkirchen - Beckhausen
Nach 5-jähriger Gruppenzugehörigkeit ab 1983 BKE-Mitglied

Die wichtigsten ehrenamtlichen Aufgaben sind:

  • 1. Vorsitzender BKE - Gelsenkirchen - Beckhausen
  • Mitverantwortung für das Seminar für Glaubens- und Lebensfragen und den Glaubensgesprächskreis
  • Mitverantwortung für das Kennenlern - Seminar

Die Verdienstnadel wurde Herrn Klossek am 09.04.2011 anlässlich der Vorstände- und Planungskonferenz in Gelsenkirchen - Beckhausen verliehen



r.papenfuss

Renate Papenfuß

*1949

†2013

nadel

Verein:

BKE - Gelsenkirchen - Buer e.V.
Seit 1982 BKE-Mitglied

Die wichtigsten ehrenamtlichen Aufgaben sind:

1991 wurde Renate Beisitzerin im Landesvorstand.

Mitarbeit im Team zum Kennenlernseminar und zur Gruppenleiterschulung.

20 Jahre lang arbeitete sie im Ausbildungsteam zum freiwilligen Suchtkrankenhelfer mit.

Der Frauengesprächskreis Ruhr, den sie 1991 als Leiterin übernommen hatte, war ihr sehr ans Herz gewachsen.

Auch auf das jährlich stattfindende Frauenseminar hatte sie ihr Augenmerk gerichtet und dieses auch angeleitet.

Ca. 2 Jahrzehnte war sie die 1. Vorsitzende des Vereins Gelsenkirchen-Buer e.V. und leitete ihr Team mit Kraft,

Einfühlungsvermögen und gegenseitiger Akzeptanz.

  Hilfe zur Selbsthilfe bedeutete für Renate den anderen nach dessen Kräften zu fördern.

Renates Engagement ist zu verdanken, dass heute gute Beziehungen zu Institutionen, Kliniken,

Beratungsstellen, Krankenhäusern, Gemeinden und zur Diakonie bestehen.



Die Verdienstnadel wurde Frau Papenfuß am 25.01.2012 anlässlich der Jahresmitgliederversammlung des Vereins Gelsenkirchen-Buer durch den damaligen Bundesvorsitzenden Günter Grimm verliehen.


baerbel brauckmann Bärbel Brauckmann

*1944

verwitwet

nadel

Verein:

BKE - Holzwickede
Seit 1993 BKE-Mitglied

Die wichtigsten ehrenamtlichen Aufgaben sind:

  • 1. Vorsitzende BKE - Verein Holzwickede
  • Schriftführerin im BKE-Landesvorstand von 1999 - 2005
  • in den Neunzigern 3 Jahre Beisitzerin im BKE-Bundesvorstand
  • 10 Jahre Mitverantwortung im Team der Gruppenleiterausbilder beim BKE-NRW
  • in den Neunzigern 3 Jahre Beisitzerin im BKE-Bundesvorstand


die Hilfe für Menschen vor Ort ist ihr immer noch ein sehr wichtiges Anliegen

Die Verdienstnadel wurde Frau Brauckmann am 16.11.2013 anlässlich der Feier zum zwanzigjährigen Bestehen des Vereins Holzwickede verliehen










grimm g Heinz Günter Grimm

*1946

verheiratet

nadel

Verein:

BKE - Dorsten
Seit 1990 BKE-Mitglied

Die wichtigsten ehrenamtlichen Aufgaben sind oder waren:

  • Suchtkrankenhelfer
  • Gruppenleiter
  • Landesvorsitzender
  • Bundesvorsitzender

    Die Verdienstnadel wurde Herrn Grimm am 22.03.2014 anlässlich der Planungs- und Vorständekonferenz in Rahden (NRW) verliehen









Ewald Decker Ewald Decker

*1946

verheiratet

nadel

Verein:

BKE - Lengerich
Seit 1981 BKE-Mitglied

Die wichtigsten ehrenamtlichen Aufgaben sind:

  • 1983 - 1984 Ausbildung zum ehrenamtlichen Suchtkrankenhelfer
  • Seit 1984 1.Vorsitzender des BKE-Lengerich
  • Seit 2005 Leitung des Bergkamener Tages
  • Seit 1992 Beisitzer im BKE-Landesvorstand NRW


Die Verdienstnadel wurde Herrn Decker am 19.09.2015 im Rahmen der Landesdelelegiertenversammlung in Haldem ( Verein Stemweder Berg )  verliehen









wenzl w Werner Wenzl

*1952

verheiratet

nadel

Verein:

BKE Gelsenkirchen-Haverkamp
Seit 1985 BKE-Mitglied

Die wichtigsten ehrenamtlichen Aufgaben sind:

  • 15 Jahre Schatzmeister im Ortsverein Gelsenkirchen
  • Gruppenleiter der Gruppe Schalke-Ost
  • 5 Jahre Schatzmeister Gelsenkirchen-Haverkamp
  • 10 Jahre Gruppenleiter der Gruppe Haverkamp 1
  • Seit 2011 Vorsitzender Gelsenkirchen-Haverkamp


Die Verdienstnadel wurde Herrn Wenzl am 08.10.2016 im Rahmen der Landesdelelegiertenversammlung in Dorsten  verliehen









w beier Walter Beier

*1941

verheiratet

nadel

Verein:

BKE Holzwickede, BKE-Stadtverband Bergkamen, BKE-Freundeskreis Bergkamen, BKE Kamen-Heeren
Seit 1976 BKE-Mitglied


Die wichtigsten ehrenamtlichen Aufgaben sind:

  • UNMITTELBARE Suchtkrankenhilfe am Menschen seit 1978 in Gruppen, Vereinen, Verbänden, auf Seminaren u. ä. und ab 2001 im Namen des BKE NRW beim Blauen Kreuz in Rumänien (Ehrenmitglied) durch Einzelbetreuung und Gruppenarbeit.
  • MITTELBARE Suchtkrankenhilfe als Gruppenleiter, Vereinsvorsitzender, Landesvorsitzender (seit 1984 zum Landesvorstand NRW gehörig, ab 1997 Ehrenvorsitzender), Vorstandsmitglied beim Bundesverband, Gesamtverband für Suchtkrankenhilfe, Arbeitsgemeinschaft Suchtkrankenhilfe beim Diakonischen Werk der Evangelischen Kirche von Westfalen und Lippe und als Mitglied in vielen Arbeitskreisen und Ausschüssen auf Gemeinde-, Kreis- und Landesebene. Rechtliche Betreuung des Landesvorstandes NRW seit 1984 und des Bundesvorstandes von 1994 bis 2011.
  • Gründungsvater, Organisator und Motivator für die BKE-Vereine Stadtverband Bergkamen (20 Jahre Vorsitzender, Ehrenvorsitzender), Freundeskreis Bergkamen (Ehrenmitglied), Kamen-Heeren und Holzwickede (Ehrenmitglied). Mithilfe beim weiteren Aufbau des Blauen Kreuzes Rumänien (Name ab 2001) im Namen des BKE NRW bis hin zu neuen Kliniken bei den Frauen (15 Plätze) und Männern (25 Plätze) ab 2001 sowie Gründung von etlichen Selbsthilfegruppen.
  • Verantwortlicher von 1989 bis 1999 mit Beauftragung durch den Bundesvorstand und den Landesvorstand NRW zur Sanierung, Gesundung und Neustrukturierung des Bundesverbandes.


Die Verdienstnadel wurde Herrn Beier am 07.10.2017 im Rahmen der Landesdelelegiertenversammlung in Hagedorn verliehen.











 

Bundesverband

Menu
BKE
Blaues Kreuz in der Evangelischen Kirche
Bundesverband e.V.
Julius-Vogel-Straße 44
44149 Dortmund
Tel. 0231 / 586 41 32
Fax 0231 / 586 41 33

Spendenkonto

Menu
Wir sind auf Spenden angewiesen!
Mit einer Spende haben Sie die Möglichkeit, den Ausbau der Suchtselbsthilfe zu unterstützen. Sie fördern damit bundesweite Hilfsprojekte und die Arbeit mit Suchtkranken und deren Familien.
 

Kooperationspartner

Menu
diakonie     gvs

dhs


Förderer

 
 
Nach oben