Menschen stärken Menschen -
Verbindungen und Verbindlichkeiten fördern

Das Projekt des BKE-Bundesverbandes in Zusammenarbeit mit der BARMER Logo neu

Projektbeschreibung:                                                                                                                    

Wie alles begann? 2015 ging das Projekt UPDATE 2 zu Ende. Die daraufhin abgehaltene Zukunftswerkstatt kam zu dem Ergebnis, dass das neue Projekt, das bis 2020 laufen wird, folgende Schwerpunkte haben sollte: Transport an den Menschen, das heißt zu erkennen, wie der Informationsfluss zu den BKE-Gruppen und in die Öffentlichkeit stattfindet und wie dieser verbessert werden kann? Suchtselbsthilfe transparenter machen, also zu erarbeiten wie eine klare Darstellung unserer Strukturen und Arbeitsweisen nach innen und außen besser gelingen kann und wie Kooperationen der BKE-Gruppen mit den jeweiligen Landesverbänden und dem Bundesverband, aber auch in der Zusammenarbeit nach außen gefördert werden kann.
(Hier können Sie sich die ganze Projektbeschreibung anschauen.)

 Die PowerPoint Präsentation können Sie sich hier herunterladen » Menschen stärken Menschen »



MSM Timeline

icon

Was bisher geschehen ist im ersten Projektjahr 2016…

Planungsphase – Konzeptentwicklung1. Zukunftswerkstatt2. Treffen der Fachgruppe Organisation3. Expertentreffen4. Leitungsworkshop5. Referentencoaching

01.2016

icon

Wie alles begann

Wie alles begann… 2015 ging das Projekt UPDATE 2 zu Ende. Die daraufhin abgehaltene Zukunftswerkstatt kam zu dem Ergebnis, dass das neue Projekt, das bis 2020 laufen wird, folgende Schwerpunkte haben sollte…

05.2015




Bei Fragen und Anregungen nehmen Sie gern Kontakt zum Projektleiter auf:
Andreas vom Ende, E-Mail: a.vom.ende@bke-bv.de

Bundesverband

Menu
BKE
Blaues Kreuz in der Evangelischen Kirche
Bundesverband e.V.
Julius-Vogel-Straße 44
44149 Dortmund
Tel. 0231 / 586 41 32
Fax 0231 / 586 41 33

Spendenkonto

Menu
Wir sind auf Spenden angewiesen!
Mit einer Spende haben Sie die Möglichkeit, den Ausbau der Suchtselbsthilfe zu unterstützen. Sie fördern damit bundesweite Hilfsprojekte und die Arbeit mit Suchtkranken und deren Familien.
 

Kooperationspartner

Menu
diakonie     gvs

dhs


Förderer

 
 
Nach oben