BKE-SH-Banner

Netzwerk Führerschein

BKE MPU Netzwerk FuehrerscheinMPU erfolgreich bestehen

Mobilität ist in unserer Gesellschaft und Arbeitsleben ein wichtiger Faktor für jeden von uns.

Aus diesem Grund hat das BKE mit dem Projektleiter und Ehrenvorsitzenden des BKEs Herbert Schulz, Wilster, sowie der Referentin Dr. Helene Gall, Itzehoe, ein Konzept erarbeitet und weiterentwickelt, um Hilfesuchende für eine angeordnete MPU (Medizinische-Psychologische Untersuchung) in einem Seminar professionell zu begleiten.

Ziel des Netzwerkführerscheins ist es, die Sinne für ein verantwortliches Verhalten im Straßenverkehr so zu schärfen, dass die Eignung des Führens eines KFZ im öffentlichen Straßenverkehr gesichert und nachgewiesen wird, um eine erfolgreiche MPU bei der Verkehrsbehörde zu absolvieren.

Jeder kann durch die Teilnahme an dem Seminar oder durch Einzelvorbereitung, seine Situation positiv verändern. In vertrauensvoller Runde werden alle entsprechenden Schritte, Veränderungen und Ergebnisse auf fachlicher – psychologischer und rechtlicher – Ebene aufgearbeitet.

Die langjährigen Erfahrungen mit vielen positiven Rückmeldungen bestätigen, dass das Konzept des Netzwerkführerscheins für Jedermann erfolgreich sein kann. Wir bieten Hilfesuchenden unsere Unterstützung an.

Kontakt
Volker Bumann  |  Telefon: 04307 839857  |  Mobil: 0176 67444348  |  v.bumann@bke-sh.de


Informationen in der Geschäftsstelle des BKE SH: Tel. 04331 2019895 oder per E-Mail info@bke-sh.de

Newsletter

Abonniere unseren Newsletter und
bleibe auf dem Laufenden. Der Newsletter kann jederzeit abbestellt werden.

Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung

Mediathek

BKE-Publikationen und Info-Material zum Herunterladen

BKE Infos Download Button

Adresse SH

 BKE – Blaues Kreuz i.  d.  Ev.  Kirche
      Landesvbd.  Schleswig-Holstein e.  V.

 An der Marienkirche 22
     24768 Rendsburg

   04331 20 19 895

   info@bke-sh.de