BKE Zeitschrift Dez2015WAS UNS VERBINDET.

Kurz vor Jahresende 2015 ist die 2. Ausgabe unserer neuen Verbandszeitschrift erschienen. In dieser Ausgabe werfen wir einen längeren Blick auf das in 2015 gemeinsam Erreichte in den BKE-Bundesländern. Im hinteren Teil der Zeitschrift befindet sich der Veranstaltungskalender für 2016. Er gibt uns die Möglichkeit einen Blick über die Ländergrenzen zu werfen und uns im BKE mehr miteinander zu verbinden. Außerdem suchen wir immer noch einen Namen für unsere neue Verbandszeitschrift. Leider haben wir uns für einen passenden Namen aus den bisher eingegangenen Vorschlägen nicht entscheiden können. Deshalb sendet uns bitte weiterhin eure Ideen zu. Es lohnt sich – denn eine kostenlose Teilnahme an einem unserer Seminarwochenenden ist das Dankeschön für den besten Vorschlag.

BKE Zeitschrift als PDF zum Herunterladen »»»

bke-schildWir bieten Menschen mit Suchtproblemen unsere Unterstützung an

Das BKE ist eine Selbsthilfeorganisation in der Suchtkrankenhilfe mit zahlreichen Selbsthilfegruppen in vielen Städten und Regionen Deutschlands. Egal ob Alkohol, Tabletten, Glücksspiel, Nikotin, Medien, illegale Drogen oder Essen das Problem sind. Egal ob Jung oder Alt, Mann oder Frau, angehörig oder selbst betroffen. Wir sind offen für alle Menschen, ohne Ansehen der Konfession, die in der Gemeinschaft autonom eine zufriedene Abstinenz und Selbsthilfe leben wollen.

 

Hilfe zur Selbsthilfe - offen für alle Suchtformen

Hier finden Sie von umfangreichen Informationen bis zum Suchttest alles über die verschiedenen Formen der Sucht.

Gruppenarbeit im BKEGruppenarbeit

Hier finden Gruppenverantwortliche hilfreiche Informationen: Hinweise zu Weiterbildungsseminaren ebenso wie Werbematerial, Förderanträge oder Unterlagen rund um die Arbeit in der Gruppe.

Mehr...

Angehörige im BKE

Angehörige

Angehörige, Freunde, Bekannte oder Kollegen von Suchtkranken sind individuell mehr oder weniger stark von der Suchterkrankung mit betroffen. Viele entwickeln eine gewisse Abhängigkeit.

Mehr...

Mitwirken engagieren im BKE

Mitwirken

Suchtselbsthilfe funktioniert nur mit Engagement. Und Engagierten. Mach mit! Ob als Ehrenamtliche/r oder durch Deine tatkräftige Unterstützung – beim BKE bist Du jederzeit herzlich willkommen.

Mehr...

Über uns

Über uns

Unabhängig von der Art des Suchtmittels laden wir alle Betroffenen (Suchtkranke, Angehörige) ein, in der Gemeinschaft unserer Gruppen zu einem zufriedenen, suchtmittelfreien Leben zu finden.

Mehr...

juliti-jugend-im-bkeJULITI – Jugend im BKE

Wir vom BKE klären junge Menschen über die Gefahren eines übermäßigen Konsums von Suchtmitteln und die Folgen einer Suchterkrankung auf und organisieren Veranstaltungen zu diesem Thema. Auch unterstützen wir junge Suchtkranke und Kinder aus suchtbelasteten Familien und helfen ihnen bei der Bewältigung ihres Alltags.

Mehr...


bke-sucht-im-alterSucht im Alter

Alkohol, Tabletten, Medien und andere Suchtmittel führen auch im hohen Lebensalter zu Missbrauch und Abhängigkeit sowie weiteren schweren gesundheitlichen Schäden. Auch bei illegalen Drogen gibt es eine wachsende Gruppe älterer Konsumenten, deren Bedarf an Hilfe und Unterstützung über die Behandlung der Drogenabhängigkeit hinausgeht.

Mehr...


 

BKE Betroffene und Angehörige berichtenBetroffene und Angehörige berichten...

Hier finden Sie Berichte, in denen Betroffene und Angehörige über ihre persönlichen Erfahrungen während ihrer Sucht oder die des Partners schreiben.

Mehr...

Infomaterial

 Dokumente und Informationen
zum Herunterladen 
Hier unseren Newsletter abonnieren. Mit exklusiven Informationen, aktuellen Nachrichten und Veranstaltungshinweisen.

Wer ist Online

Aktuell sind 9 Gäste und keine Mitglieder online

Bundesverband

Menu
BKE
Blaues Kreuz in der Evangelischen Kirche
Bundesverband e.V.
Julius-Vogel-Straße 44
44149 Dortmund
Tel. 0231 / 586 41 32
Fax 0231 / 586 41 33

Spendenkonto

Menu
Wir sind auf Spenden angewiesen!
Mit einer Spende haben Sie die Möglichkeit, den Ausbau der Suchtselbsthilfe zu unterstützen. Sie fördern damit bundesweite Hilfsprojekte und die Arbeit mit Suchtkranken und deren Familien.
 

Kooperationspartner

Menu
diakonie     gvs

dhs


Förderer

 
 
Nach oben