JUNI
21

Selbsthilfe kennt kein Alter

Liebe BKE-Freundinnen, liebe BKE-Freunde,
liebe Leserinnen und Leser,

BKE VIELFALT(1'2024)Titel downloadsowohl junge Menschen als auch ältere Menschen können von Selbsthilfe profitieren, da sie die Möglichkeit bietet, sich persönlich weiterzuentwickeln und ein erfülltes Leben zu führen. Für ältere Menschen kann Selbsthilfe eine besonders wichtige Rolle spielen, da sie auf eine Fülle von Lebenserfahrungen zurückgreifen können. Diese Erfahrungen können als wertvolle Ressource dienen, um neue Ziele zu setzen, Beziehungen zu stärken und ein erfülltes Leben zu führen. Ebenso können junge Menschen von Selbsthilfe profitieren, indem sie ihre Ziele definieren, ihre Talente erkennen und ihre Stärken entwickeln, während sie lernen, mit Rückschlägen umzugehen und widerstandsfähiger zu werden.

Unabhängig vom Lebensalter ermutigt Selbsthilfe Menschen dazu, ständig nach persönlichem Wachstum zu streben. Sie erinnert uns daran, dass wir die Architekten unseres eigenen Lebens sind und dass es nie zu spät ist, den Weg der Weiterentwicklung einzuschlagen und sich auf eine lebenslange Reise zur Erfüllung zu begeben.

In diesem Sinne wünsche ich euch viel Spaß und Inspiration beim Lesen der BKE VIELFALT.

Thomas Keim
Bundesvorsitzender
für das Redaktionsteam der BKE VIELFALT


HIER HERUNTERLADEN

Weiterlesen
  220 Aufrufe
DEZ.
06

NEU! Die BKE VIELFALT gibt es auch als E-Paper


Hol dir noch heute mit dem E-Paper die vollständige Ausgabe direkt auf deinen Bildschirm – ganz egal, ob auf Tablet, Smartphone oder PC.

Überzeuge dich jetzt von den Vorteilen des E-Papers!

Vielleicht möchtest du auch die BKE VIELFALT als E-Paper lesen? Hier kannst du dich online registrieren: www.bke-suchtselbsthilfe.de/e-paper, einfach Name und E-Mail-Adresse eintragen und absenden.

Wir wünschen dir viel Spaß beim Lesen des E-Papers
Dein BKE-Redaktionsteam

Bisherige PDF-Ausgaben: 

BKE VIELFALT 2'2022BKE VIELFALT 1*2023BKE VIELFALT 2'2023BKE VIELFALT12024Titel

Weiterlesen
  938 Aufrufe
DEZ.
05

Das BKE im Wandel

Liebe BKE-Freundinnen, liebe BKE-Freunde,
liebe Leserinnen und Leser,

BKE VIELFALT(2'2023)wir möchten euch über eine bedeutende Veränderung informieren, die den Wandel in unserem BKE widerspiegelt. Nach neun Jahren in der Position des Bundesvorsitzenden trat Lando Horn in diesem Jahr nicht mehr zur Wahl an. Es wurde Thomas Keim als neuer Bundesvorsitzender durch die Bundesdelegiertenversammlung am 14.10.2023 in Osnabrück gewählt.

Lando Horn möchte sich herzlich bei euch für eure Treue und euer Vertrauen bedanken und wünscht euch sowie Thomas Keim alles Gute für die Zukunft. Ebenso möchte Thomas Keim seine Anerkennung für die hervorragende Führung und den unermüdlichen Einsatz von Lando Horn zum Ausdruck bringen und ihm einen wohlverdienten Ruhestand wünschen.

Wir danken an dieser Stelle allen Mitgliedern des BKE. Euer Engagement und eure Unterstützung machen eine erfolgreiche Vorstandsarbeit erst möglich. Mit eurer Hingabe und Solidarität habt ihr eine starke Gemeinschaft geschaffen, die sich gegenseitig dabei hilft, mit den Herausforderungen der Sucht umzugehen und ein selbstbestimmtes Leben zu führen.

Auf eine erfolgreiche weitere Zusammenarbeit!

Mit herzlichen Grüßen und Dankbarkeit,
Thomas Keim und Lando Horn

HIER HERUNTERLADEN
Weiterlesen
  1458 Aufrufe
NOV.
23

Formen der Sucht - Die neue Suchtbroschüre

BKE Suchtbroschuere (Titel)downloadDie neue Suchtbroschüre ist da!

Formen der Sucht

Sucht erkennen, verstehen, überwinden

Das BKE hat seit vielen Jahren Broschüren zu den unterschiedlichen Suchtformen herausgegeben. Seit dem letzten Jahr haben wir uns erneut mit dieser Thematik auseinandergesetzt, dass Ergebnis: Wir haben unsere Broschüren-Reihe vollständig neu konzeptioniert. Aus den bisher vorliegenden 10 Einzelbroschüren ist eine komplett neue Broschüre entstanden.

Viele Ehrenamtliche und Hauptamtliche aus dem BKE und außerhalb des BKE haben ehrenamtlich mit ihren fachlichen Kompetenzen dazu beigetragen, dass zu den Themenbereichen: Alkohol, Medikamente, Glücksspiel, Nikotin, Medien, Illegale Drogen, Essstörungen und Angehörige, fach- und sachkundige Artikel entstanden sind.

Mit dieser Broschüre bieten wir grundlegende Informationen über die Entstehung von Sucht und die verschiedenen Suchtformen. Die Broschüre soll helfen, besser zu verstehen, wie Süchte das Leben eines Menschen beeinflussen. Denn Wissen ist der erste Schritt, um die Herausforderungen zu meistern und den Weg der Genesung zu beschreiten. Sucht betrifft nicht nur den einzelnen Menschen, sondern auch sein Umfeld – die Familie, Freund*innen und Arbeitskolleg*innen. Deshalb richten wir uns mit dieser Suchtbroschüre nicht nur an die Menschen, die mit Suchtproblemen kämpfen, sondern auch an deren Angehörige.

BKE Suchtbroschuere SuchtformenBKE Suchtbroschuere Alkohol BKE Suchtbroschuere Essstoerung BKE Suchtbroschuere Angehoerige

 

 

 

Wir hoffen, dass diese neue Suchtbroschüre des BKE wertvolle Informationen, Anregungen und Hoffnung gibt. Wir möchten dazu ermutigen, den Entschluss zu fassen, Unterstützung zu suchen und den Weg in ein suchtmittelfreies Leben einzuschlagen. Entsprechend unserem Motto: Du bist nicht allein – wir sind für dich da. Nicht einsam – gemeinsam.

Link >>> zum Herunterladen und QR-Code zum Scannen:

qr code Suchtbroschuere

Weiterlesen
  1853 Aufrufe

Newsletter

Abonniere unseren Newsletter und
bleibe auf dem Laufenden. Der Newsletter kann jederzeit abbestellt werden.

Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung

Mediathek

BKE-Publikationen und Info-Material zum Herunterladen

BKE Infos Download Button

Adresse

 BKE – Blaues Kreuz i.  d.  Ev.  Kirche
      Bundesverband e.  V.

 Julius-Vogel-Straße 44
     44149 Dortmund

   0231 586 41 32

   info@bke-suchtselbsthilfe.de

Kooperationspartner
BKE Koop Diakonie DHS

Instant Quantum Immediate Spike Bitcore Surge Bitcore Profit